Meins! Aktuelle Kinofilme und mehr...

Stilblüten aus Kinderaufsätzen


Ein Kreis ist ein rundes Quadrat.

Die Erde dreht sich 365 Tage lang jedes Jahr. Alle vier Jahre braucht sie dazu einen Tag länger, und das ausgerechnet immer im Februar. Warum weiß ich auch nicht. Vielleicht, weil es im Februar immer so kalt ist und es deswegen ein bisschen schwerer geht.

Dann folgte das Zeitalter der Aufklärung. Da lernten die Leute endlich, dass man sich nicht durch die Biene oder den Storch fortpflanzt, sondern wie man die Kinder selber macht.

Bei der Vererbung, die im allgemeinen von den Eltern auf die Kinder geschieht, hält man sich am besten an die Mendelschen Gesetze. Wenn man diese übertritt, wird man mit einem Wasserkopf oder so bestraft.

Die Christen wollten, dass sich alle Menschen lieben, und sie taten das auch bei jeder Gelegenheit. Da hatten aber die Römer was dagegen.

Die Schwerkraft betrifft alle. Besonders stark ist sie im Herbst, wenn die Blätter von den Bäumen fallen.

Wenn der liebe Gott auch das Wetter macht, bringt er oft etwas durcheinander. Deshalb stimmt auch der Wetterbericht oft nicht.

Der Hauptmann zog seinen Säbel und schoss den Angreifer nieder.

Plötzlich leckte der gefährliche Löwe dem Androklus das Gesicht. Die Zuschauer hatten eher das Gegenteil erwartet.

Siegfried hatte an seinem Körper eine besondere Stelle, die er aber nur der Kriemhild zeigte.

Siegfried hatte seine Achillesferse am Rücken.

Ich möchte meinen Eltern nicht immer in der Tasche herumliegen, sondern mein Geld selber verbrauchen.

Auf dem Standesamt geht es sehr feierlich zu. Während ein älterer Mann im Hintergrund leise orgelte, vollzog der Standesbeamte an meiner Schwester die Ehe.

Künftige Ehepaare werden vierzehn Tage lang in einem Schaukasten am Gemeindeamt ausgestellt.

Wenn meine Mutter nicht einen Seitensprung gemacht hätte, wäre sie dem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen. Aber so kam sie mit einem blauen Auge am Knie davon.

Wenn man kurzsichtig ist, geht man zum Optimisten und lässt sich eine Brille verschreiben.

Auf das Formular mussten wir laut und deutlich unsere Namen schreiben.

Fröhlich singend fuhr der Bus los.

Als alle zu dem lockenden Buffet strebten, ging plötzlich das Licht aus. Da gab es ein großes Tohu und auch ein Bohu.

Das Trojanische Pferd war nur außen ein Pferd. Innen war es ein Wohnmobil.

zurück


Notice: Undefined variable: HTTP_SERVER_VARS in /homepages/30/d72633454/htdocs/www.d8ing.de/sugar/chcounter/counter.php on line 37

Notice: Undefined variable: HTTP_SERVER_VARS in /homepages/30/d72633454/htdocs/www.d8ing.de/sugar/chcounter/include/config.inc.php on line 64

Notice: Undefined variable: HTTP_SERVER_VARS in /homepages/30/d72633454/htdocs/www.d8ing.de/sugar/chcounter/include/config.inc.php on line 69

Notice: Undefined variable: HTTP_SERVER_VARS in /homepages/30/d72633454/htdocs/www.d8ing.de/sugar/chcounter/include/config.inc.php on line 72

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /homepages/30/d72633454/htdocs/www.d8ing.de/sugar/chcounter/include/functions_counter.inc.php on line 708
SQL-Fehler!
MySQL error: 2002
php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known

-> Script beendet.